Hilgers Logo der Wm. Hilgers GmbH & Co. KG, Markenzeichen seit über 50 Jahren

BIGUMEND®

Perfekt zum Vergießen von
· Rissen im Asphaltstraßenbau
· Fugen im Asphalt
· Fugen bei Kanalschacht- und Kappensanierung
· Fugen bei Induktionsschleifen
· Nähten und Anschlüssen im Asphaltstraßenbau

Download Prospekt - Bitte auf das Bild klicken
Beschreibung

BIGUMEND® Rissfüllmasse ist eine lösemittelfreie, reaktive Riss- und Fugenmasse mit hervorragenden Haftungseigenschaften auf nahezu jedem Asphalt- bzw. Betonuntergrund. Das Material ist 2-komponentig und mit einer normalen Kartuschenpistole zu verarbeiten.

Anwendung

BIGUMEND® Rissfüllmasse ist besonders geeignet zum Verfüllen von
- Rissen und Fugen im Asphaltstraßenbau
- Induktionsschleifen z.B. vor Ampeln
- Fugen bei Kanalschachtsanierungen
- Fugen und Nähten bei der Sanierung von Schieberkappen und Schächten
- Nähten und Anschlüssen im Asphaltstraßenbau

Eigenschaften:

BIGUMEND® Rissfüllmasse ist ein leicht zu verarbeitendes Produkt und zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:
- 100% Wirkstoff - keine Schrumpfung der Masse während des Aushärtens
- bei Untergrundtemperaturen von 5 - 30 °C zu verarbeiten
- sehr gutes Haftvermögen auf Asphalt und Beton
- hervorragende Flankenhaftung in Fugen und Rissen

Verarbeitung:

Der Bereich der zulässigen Untergrundtemperatur reicht von 5°C bis 30°C. BIGUMEND® Rissfüllmasse muss bei der Verarbeitung eine Temperatur von mind. 10°C besitzen und wird in den Riss bzw. die Fuge eingebracht. Bei tiefen Rissen kann ein Nachverfüllen erforderlich werden, da BIGUMEND® Rissfüllmasse sehr stark in die vorhandenen Risse "kriecht" und damit einen optimalen Verschluss des Risses erlaubt.
Nach 30-40 Minuten wird der Riss bzw. die Fuge mit Edelsplitt 1/3 abgestreut. Durch die Wartezeit wird verhindert, dass der Abstreusplitt in der noch weichen Masse in der Fuge bzw. dem Riss versinkt.

Anforderungen an den Untergrund:

Die zu verfüllenden Asphaltfugen sind nach Erfordernis mit Pressluft sauber auszublasen oder mit einer Fugenbürste zu reinigen. Aufgrund der enormen Klebkraft von BIGUMEND® Rissfüllmasse ist in der Regel kein Voranstrich notwendig.

Bei Rissen unter 2 mm ist ein Aufweiten der Risse erforderlich. Damit wird gewährleistet, dass genügend Masse aufgenommen werden kann.